Lagerausstattung gebraucht kaufen und verkaufen

Lagerhaltungskosten sind teuer. Eingelagerte Ware ist gebundenes Kapital und bringt keine Profite oder Zinsen. Das gilt besonders für die Lagerausstattung. Sie wurde einst teuer angeschafft und erfüllt nun nur den Zweck, die unverkaufte Ware aufzubewahren. Ganz ohne Lager geht es aber nicht.

Doch der notwendige Puffer zwischen benötigtem Material und Einkauf bzw. Versand sollte stets so klein und preiswert wie möglich gehalten werden. Gebrauchte Lagerausstattung verkaufen statt entsorgen oder wiederum “für später” einlagern, ist daher wirtschaftlich sinnvoll.

Ebenso ist der Kauf von gebrauchter Lagerausstattung ein schneller und preiswerter Weg, um die notwendigen Kapazitäten zu erweitern. Die besonderen Eigenschaften in diesem Betriebsbereich kommen einem gebrauchten Lagerausstattung verkaufen und kaufen entgegen.

Eigenschaften von Lagerausstattung

Man kann Lagerausstattung in drei Kategorien aufteilen:

– statische Ablagesysteme: Regale und Schränke
– bewegliche Aufbewahrungsmittel: Kartons, Kisten, Boxen, Paletten, Gitterboxen, Kleinteile-Boxen
– Fahrzeuge für den Lagerbetrieb: Stapler, Palettenhubwagen

Je nach Anforderung kann die technische Komplexität der einzelnen Produkte sehr unterschiedlich sein. Ein einfaches Kragarm-Schwerlastregal besteht nur aus wenigen, unbeweglichen Teilen. Ein Paternoster-Regal oder automatisches Flachboden-Schieberegal hat hingegen eine Vielzahl von Motoren, Sensoren, Sicherheitseinrichtungen und vieles mehr.

Die Vielfalt an heute verfügbarer Lagerausstattung ist enorm. Alleine bei den Regalen gibt es heute eine große Auswahl, die für praktisch jede Anforderung das passende Produkt bereithält. Hier sind einige Beispiele an heute gebräuchlichen Regaltypen:

Lagerbühnen: Lagerbühnen sind in Lagern eingebaute Podeste, mit denen die Büro- oder Produktionskapazität eines Betriebes erweitert wird. Eine Lagerbühne nutzt den Vorteil des leeren Volumens in einer großen Lagerhalle. Dort, wo die Lager nicht bis zur Hallendecke reichen, kann eine Lagerbühne zur vielfältigen Nutzung aufgebaut werden.

Palettenregale: Palettenregale sind Regale, die zur Aufnahme von Paletten optimiert sind. Paletten werden mit Staplern bewegt. Diese Fahrzeuge haben vor allem in ihrer Hubmechanik eine große Kraft. Palettenregale werden daher meist ohne durchgehende Zwischenböden aufgebaut. Für die Ablage der Paletten reicht die Zweipunkt-Lagerung aus. Gleichzeitig werden unnötige Berührungen durch das Flurförderzeug vermieden und die Statik des Regals nicht gefährdet.

Umwelttechnik: Lagerausstattung muss auch den Anforderungen des Umweltschutzes genügen. So gibt es für kritische Bereiche, wie beispielsweise Lacklager, spezielle Lösungen in der für die Lagertechnik, um jegliche Umweltverschmutzungen auszuschließen.

Fachbodenregale: Fachbodenregale sind der Standard-Regaltyp. Er besteht aus einem Rahmen und zwischenliegenden durchgehenden Böden. Sie sind ideal für die Aufnahme unterschiedlich großer Produkte. In Kombination mit einem effizienten Lagerverwaltungssystem (Beispielsweise durch RFID-Technik) können Fachbodenregale ideal zur “chaotischen Lagerhaltung” genutzt werden. Dabei wird der zur Verfügung stehende Lagerraum stets optimal genutzt. Bei der Umstellung auf die chaotische Lagerhaltung werden häufig 20 – 30% der Lagerfläche frei. Hier kann man dann wieder die frei gewordene Lagerausstattung verkaufen.

Der Lagerausstattung für den industriellen oder gewerblichen Bereich ist gemeinsam, dass sie durchgehend sehr robust und nach Norm gefertigt ist. Es ist daher gleichgültig, wer der Hersteller eines Industrieregals letzten Endes war – eine Normbox wird immer hinein passen. Das macht auch das Lagerausstattung verkaufen so einfach: Die Einrichtungsgegenstände von Lagern sind praktisch beliebig miteinander kombinierbar.

Lagerausstattung verkaufen und kaufen – am Besten mit einem starken Partner

Nutzen Sie die Vorteile, die wir Ihnen beim Lagerausstattung verkaufen und kaufen bieten können. Wir organisieren für Sie die optimale gebrauchte Lagerausstattung zum bestmöglichen Preis. Gleichzeitig nehmen wir auch gerne ihre überschüssigen Kapazitäten ab. So sparen Sie bei der Neuorganisation Ihres Lagers gleich doppelt.

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin. Wir finden auch für Sie die optimale Lösung für Ihre Herausforderungen rund um Ihre Lagertechnik.